7 Gründe warum Jordanien auf deine Bucketlist gehört

7 Gründe warum Jordanien auf deine Bucketlist gehört

Eine Reise nach Jordanien steht vielleicht nicht unbedingt bei vielen auf der Liste. Doch ein Besuch lohnt sich! Jordanien ist vielfältig und bietet die perfekte Mischung aus Strandurlaub, Kultur und Wüstenabenteuern. Jordanien hat viel zu bieten und in diesem Beitrag zeige ich dir warum dieses Reiseland unbedingt auf deine Bucketlist gehört.

1. Günstige Flüge nach Jordanien

Es ist sicherlich nicht einer der Hauptgründe, aber es werden erstaunlich günstige Flüge nach Amman und Akaba aus Europa Europa angeboten. Auch Billigflieger wie Ryanair bieten Flüge nach Jordanien an. So bekommt man günstige Direktflüge von Köln nach Akaba (Stand 2019). Die günstige Flugverbindung ist zwar nicht der Hauptgrund, aber erleichtert vielleicht die Entscheidungsfindung.

2. Relaxen am Strand

Jordanien besteht nicht nur aus Wüste, sondern bietet dir auch die Möglichkeit ein paar Tage am Strand zu entspannen und dich von den Ausflügen zu erholen. Die kleine Stadt Akaba liegt direkt am Roten Meer und bietet eine kleine aber gute Auswahl an schönen Hotels mit direkter Strandlage. Solltest du auf der Suche nach einem guten Hotel sein, dann kann ich dir das Al Manara empfehlen.

3. Keine überfüllten Touristenattraktionen

Zumindest noch! Ich denke in weinigen Jahren kann es schon anders aussehen. Jordanien ist sicherlich noch vom Massentourismus befreit. Trotzdem merkt man, dass das Land als Reiseziel immer beliebter wird. Zurecht! Allein für Petra und Wadi Rum lohnt sich schon der Besuch. Einige der atemberaubenden Attraktionen Jordaniens kannst du also sehen – ohne die Menschenmassen. Oh ja – keine langen Warteschlangen! Obwohl Petra zu bestimmten Zeiten schon überfüllt ist.

4. Der Jordan Trail

Wir haben den Jordan Trail während unseres kurzen Aufenthalts in Jordanien leider nicht geschafft. Doch für alle begeisterten Wanderer da draußen bietet der Jordan Trail bemerkenswerte 650 Kilometer lange Wanderwege.

5. Der Jordan Pass

Der Jordanpass ist noch recht neu und beginnt bei 70JOD. Mit dem Jordanpass kannst du mehr als 40 Sehenswürdigkeiten in ganz Jordanien besuchen. Außerdem entfallen die übliche 40JOD-Gebühr für das Touristenvisa. Der Jordanpass lohnt sich also!

6 & 7. Land und Leute

Die Bewohner sind warmherzig und freundlich. So haben wir es zumindest während unserer Reise empfunden und das Land ist ein sicheres Reiseziel.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.