New York bietet eine Vielzahl an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, eine davon ist sicherlich das Empire State Building. Das Empire State Building gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt und derzeit New Yorks höchstes Bauwerk. Das Empire State Building befindet sich an der Fifth Avenue zwischen der 33. und 34. Straße mitten in Manhattan.

Wer nicht unbedingt Höhenangst hat, der sollte das Empire State Building nicht nur von außen betrachten, sondern auch auf jeden Fall auf die Aussichtsplattform. Von hier hat man eine beeindruckende Aussicht auf Manhattan, wie z.B. das Rockefeller Center, Chrysler Building, Freiheitsstatue oder auch den Central Park. Trotzdem sollte man sich vorher über die Sichverhältnisse informieren, denn bei Nebel ist die Sicht schon stark eingeschränkt. Ich war bisher zwei mal auf der Aussichtsplattform des Empire State Building, einmal 2009 und dann 2015 wieder.

Alternativ oder auch zusätzlich kann ich euch noch den Ausblick vom Rockefeller Center empfehlen. Auch von dort hat man einen tollen Ausblick.

Die Eintrittspreise sind zwar kein Schnäppchen, aber die atemberaubende Sicht auf die Stadt lohnt sich alle mal und ist eine unvergeßliche Erfahrung. Wer nähere Informationen und aktuelle Eintrittspreise benötigt, kann sich auf der offiziellen Seite esbnyc.com informieren. Die Tickets können übrigens auch online bestellt werden.

Die Aussicht vom Empire State Building

2015 – Das zweite mal New York von oben

 

2009 – Leider war die Sicht an dem Tag etwas nebelig.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.