Die Gold Coast

Kosten & Budget Tipps | Video | Bildergalerie | Empfehlungen | Weiterreise


Gold Coast – nur Sonne, Strand und Wolkenkratzer? Östlich von Brisbane befindet sich die Gold Coast, eine Stadt an der Südostküste von Queensland welche vor allem für Sonne, Strand, Surfen und gutes Klima steht. Einen Punkt habe ich noch vergessen, Party natürlich. Auch wenn ich letzteres hier nicht wirklich gelebt habe.

Die Gold Coast war die erste Destination unseres Australien Trips entlang der Ostküste und wir haben hier zwei Tage hauptsächlich in Sufers Paradise verbracht, einem Stadtteil der bekannt für seine Skyline und dem herrlichen Strand ist. Ein wenig hat es mich hier ja irgendwie an Miami erinnert.

Die Gold Coast ist nicht unbedingt jedermanns Ding, uns hat es hier aber sehr gut gefallen. Es ist hier natürlich definitiv etwas „hektischer“ als beispielsweise in Byron Bay oder Hervey Bay.

Die Gold Coast besteht nur aus Strand, Wolkenkratzern und Partys?

Weit gefehlt! Entlang der Gold Coast gibt es so viel zu erkunden wie beispielsweise das Hinterland, denn dort gibt es subtropische Regenwälder, Wasserfälle und traumhafte Aussichtspunkte. Leider fehlte bei insgesamt zwei Tagen an der Gold Coast natürlich die Zeit um die Region ausführlich zu erkunden.

Kosten & Budget Tipps

 

Hostels: die Preise für einen Gemeinschaftssaal starten bei ca. 25 AUD pro Nacht. Wer ein eigenes Zimmer haben möchte liegt bei ungefähr 50 AUD aufwärts pro Nacht.

Hotels & Apartments: Wer im Hotel oder Apartment übernachten möchte, zahlt ab 90 AUD die Nacht. Nach oben sind hier kaum Grenzen.

Verpflegung: Wer in Australien oder auch an der Gold Coast im Restaurant essen gehen möchte, der zahlt gerne mal um die 30 AUD aufwärts pro Person.

Travel on Budget – Tipps wie du Geld sparen kannst

Wenn du etwas Geld sparen möchtest, kannst du natürlich auch in die gängigen Schnellrestaurants gehen oder noch besser, dich selber verpflegen! Halte Ausschau nach den großen Lebensmittelketten wie Coles, Woolworths oder auch Aldi.

Video – So sieht es in Surfers Paradise aus

Ein kleiner Rundgang, gedreht mit meiner Actioncam und meinem Rollei eGimbal.

Bildergalerie

Empfehlungen oder 5 Dinge die du auf jeden Fall tun solltest

• Die Skyline von Surfers Paradise bewundern
• Einen der vielen Freizeitparks besuchen
• Ausflüge in das subtropische Hinterland unternehmen
• Relaxen an einem der vielen Strände
• Ein Abstecher nach Byron Bay

Was ich noch gerne an der Gold Coast gemacht hätte

Burleigh Hill

Eine der wohl schönsten Aussichten an der Gold Coast

 

Currumbin Wildlife Sanctuary

 

Tamborine Rainforest Skywalk

https://www.instagram.com/p/87pRImNcGe/

 

Mein Fazit zur Gold Coast: Ein Abstecher an die Gold Coast lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall, wenn man unterwegs entlang der Ostküste Australiens ist.

Weiterreise ab der Gold Coast

Wenn du in Richtung Cairns unterwegs bist kommst du natürlich an Brisbane nicht vorbei. Brisbane ist gerade einmal 70 Kilometer von Gold Coast entfernt, eine traumhafte Stadt und natürlich sehr schnell erreicht.


Weitere Artikel & Tipps über Australien:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.