Khai Nai Island war mein persönliches Highlight während unseres Phuket Ausflugs. Ich habe dort übrigens auch ein kleines Schnorchelvideo gedreht. Koh Khai Nai, auch „Egg Island“ genanntliegt gerade einmal 30 Minuten von der Ostküste Phukets entfernt.

Die Insel sieht jedoch eher wie ein Dreieck aus und ist umgeben von einem schneeweissen Strand.

Schnorchel-Paradies

Koh Khai Nai eignet sich ideal zum schnorcheln. Das Schnorchel-Set sollte man also auf jeden Fall einpacken, wenn es auf die Insel geht.  Hier findet man einige Arten von exotischen Fischen vor. Tolle Aufnahmen sind also garantiert.

Wer jedoch eher entspannen möchte, der kann es sich auf einem der Strandliegen gemütlich machen, denn auf Phuket selber hat man nach dem großen „Beach Clean-up“ keine Möglichkeiten mehr auf einer Strandliege zu entspannen. Hier muss das Strandtuch herhalten, was mich persönlich jedoch nicht gestört hat.

Bilder von Khai Nai

Weitere Artikel und Tipps über Thailand

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.