Neuseeland Reiseberichte

Wir haben zwei Wochen auf der Nordinsel verbracht. Auf dieser Seite findest du unsere Reiseberichte über Neuseeland.

Neuseeland ist ein Inselstaat, bestehend aus einer Nord- und Südinsel, sowie 700 weiteren kleinen Inseln, im südlichen Pazifik. Etwa drei Viertel der Einwohner leben auf der Nordinsel, auf welcher sich auch die Hauptstadt Wellington befindet. Aufgrund des milden Klimas weist Neuseeland die unterschiedlichsten Vegetationen auf. Eine große Anzahl an kleinen und großen Seen, die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und die Gebirgs-/Gletscherregionen bilden die beeindruckende unberührte Landschaft.

Neuseeland Highlights

Unsere Highlights und die schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Nordinsel.

Informationen über Neuseeland

Anreise: Startpunkt ist entweder Auckland International Airport auf der Nordinsel oder der Christchurch International Airport auf der Südinsel. Es gibt eine Vielzahl von Fluggesellschaften mit Langstreckenverbindungen zu beiden Flughäfen.

Hauptstadt: Wellington.

Bevölkerung: 4 Millionen

Sprache: Englisch und Maori

Währung: Neuseeland-Dollar (NZD).

Transport & Fortbewegung: Neuseeland ist ein Rundreiseziel, daher empfiehlt sich ein Mietwagen oder Wohnmobil. Für welches Fortbewegungsmittel du dich letztendlich entscheidest, hängt stark davon ab wie du Reisen möchtest. Da wir nur zwei Wochen hatten und unsere Rundreise bereits straff durchgeplant war haben wir uns für einen Mietwagen entschieden.

Beliebte Reiseziele: Auckland, Rotorua, Taupo, Napier, Wellington, Christchurch, Queenstown, Wanaka.

Beliebte Orte auf der Nordinsel

Auckland

Coromandel

Tauranga

Rotorua

Taupo

Napier

Wellington

Reiseberichte & Reisetipps

Ein Tagesausflug auf die Südinsel nach Picton

Eigentlich hatten wir während unserer zweiwöchigen Neuseeland Rundreise nur die Nordinsel von Neuseeland geplant. Spontan haben wir uns jedoch entschieden noch einmal für einen Tag…

Auckland – 7 beliebte Sehenswürdigkeiten & Ausflüge

Auckland ist die größte und bevölkerungsreichste Stadt Neuseelands, jedoch nicht die Hauptstadt. Hier leben mehr Einwohner als auf der gesamten Südinsel. Für viele ist Auckland…

Wellington – Tipps & Sehenswürdigkeiten für Neuseelands Hauptstadt

Wellington, die Hauptstadt Neuseelands, ist das künstlerische, kulturelle und politische Zentrum von Neuseeland. Hier findest du viele Museen, Geschäfte und Cafés. Wellington ist die Heimat…

Napier – Tipps, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Napier liegt an der Ostküste der neuseeländischen Nordinsel in der Region Hawke’s Bay und zählt meiner Meinung nach zu den attraktivsten Städten des Landes. Dies…

Tauranga – Tipps, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Segeln, Wandern, Delfine beobachten und die atemberaubende Küstenlandschaft genießen: willkommen in Tauranga. Die Hafenstadt an der Bay of Plenty war der erste Stopp unserer Neuseeland…

Rotorua – Sehenswürdigkeiten, Tipps & Aktivitäten

Rotorua ist eine Region die reich an unglaublicher geothermischer Aktivität und Heimat einer blühenden Maori-Gemeinde ist. Umgeben von wunderschönen Wäldern und Seen zählt die Region…

Taupo – Sehenswürdigkeiten, Tipps & Aktivitäten

Taupo liegt auf der Nordinsel Neuseelands, direkt am Ufer des Lake Taupo. Das Städtchen ist zudem der Ausgangspunkt für den berühmten Tongariro Alpenübergang. Außerdem bietet…

Die Coromandel Halbinsel auf Neuseelands Nordinsel

Wir haben der Coromandel Halbinsel während unserer Reiseplanung einfach zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt und nur einen Tag eingeplant. Leider zu wenig! Die Coromandel Halbinsel ist…

Neuseeland Nordinsel – Highlights und die schönsten Sehenswürdigkeiten

Die besten Neuseeland Nordinsel Highlights, Sehenswürdigkeiten und Reisetipps. Die Nordinsel Neuseelands zählt sicherlich zu einem der abwechslungsreichsten Orte der Welt und bietet traumhafte Landschaften und…

Wai-O-Tapu Thermal Wonderland in Rotorua

Das Wai-O-Tapu Thermal Wonderland zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf der Nordinsel Neuseelands. Es ist ein spektakuläres und farbenfrohes Geothermal Gebiet, welches von vulkanischer Aktivität…

Orakei Korako – Geothermalpark bei Taupo

Eigentlich hatten wir Orakei Korako während unseres Aufenthaltes in Taupo gar nicht auf dem Zettel. Da wir jedoch noch etwas Zeit hatten, haben wir uns…

Neuseeland ist ein perfektes Ziel für einen Abenteuer-Urlaub. Nicht nur für all jene, die auf den Spuren der Hobbits die Filmkulissen zu „Der Herr der Ringe“ bewundern wollen. Neuseeland besticht durch eine atemberaubende Landschaft, die förmlich dazu einlädt, zu Wandern und das Abenteuer zu suchen. Bedingt durch die dünne Besiedlung überzeugt Neuseeland mit einer einzigartigen Vegetation und unberührter Natur. Man hat das Gefühl, eine ganze Welt in Form einer Insel zu durchwandern. Ob Vulkane, Gletscher, Seen, Fjorde, Hochgebirge, heiße Quellen oder einsame Küstengebiete – Neuseeland bietet dies alles und noch viel mehr auf kleinstem Raum. Da fällt es nicht besonders schwer, sich den Rucksack zu nehmen und einfach los zu wandern. Innerhalb kürzester Zeit lässt man sich in den Bann dieser einzigartigen Insel ziehen. Ob nun beim Besteigen der Berge, Befahren der Flüsse oder bei Abenteuern wie einem Bungee-Sprung, Neuseeland wird nicht umsonst als Abenteuerspielplatz bezeichnet. Den Großteil des Tourismus in Neuseeland machen Abenteuerurlauber aus. Der Plan der Regierung, auch Kurzurlauber mit großem Reisebudget dorthin zu ziehen wird in jedem Fall gelingen, denn der Reiz der Insel begeistert jeden, auch Besucher, die Entspannung und Kultur dem Abenteuer vorziehen. Aber die Urlauber, die das Abenteuer suchen werden immer die Vormacht haben, denn kein Ort der Welt eignet sich besser für den Abenteuerurlaub als Neuseeland. Von Norden nach Süden oder von Osten nach Westen – wer Neuseeland kennenlernen möchte, der sollte sich möglichst schnell auf den Weg machen um dieses einzigartige Land zu erleben.