Ich zähle schon die Tage… Denn bald geht es auf die Kapverden, genauer gesagt auf die traumhafte Insel Sal!

Was gibt´s dort? Vor allem eines: wunderschöne Strände!

Ein doch eher spontaner Urlaub. Warum? Weil 8 Tage für gerade einmal 500 Euro (Flüge + Hotel) zu dieser schmuddeligen Jahreszeit, zumindest bei uns im Lande, ein wahres Schnäppchen ist. Es geht übrigens in das Vila Verde Resort. Na ja eigentlich ist es eher ein riesengroßer Appartment-Komplex. Ansonsten bin ich bisher aus den wenigen und durchwachsenen Hotelbewertungen nicht ganz schlau geworden. Im Grunde genommen auch egal, für den Preis kann man ja auch nicht wirklich ein Luxus-Resort erwarten.

Was gibt´s sonst noch zu sehen?

Eine Fata Morgana, das blaue Auge, Pedra de Lume und noch ein wenig mehr. Viel mehr möchte ich aber noch nicht veraten, denn ein ausführlicher Bericht und schöne Fotos von der Insel folgen ja noch 😉

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

3 Comments

  1. Oh, wie spannend. Wir wollen Ende März/Anfang April verreisen, wissen aber noch nicht ganz genau wohin. Die Kapverden hatten wir auch ins Auge gefasst und jetzt bin ich gespannt, was Du berichtest.
    Liebe Grüße und eine tolle Zeit dort!
    Anja

  2. Da soll doch mal einer sagen schöner Urlaub muss teuer sein. Gefällt mir. 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.