Schnorcheln mit Meeresschildkröten in Akumal Bay

Das Schnorcheln mit Meeresschildkröten in Akumal Bay war eines meiner absoluten Highlights während unserer Yucatan Rundreise. Wer in der Riviera Maya unterwegs ist sollte auf jeden Fall einen Zwischenstopp in Akumal einlegen.

Akumal Bay

Schnorcheln mit Schildkröten stand schon lange auf meiner bucket list. In Akumal kann man sich diesen Wunsch erfüllen. Akumal ist übrigens ein Wort der Maya und bedeutet Ort der Schildkröten.

Schnorcheln mit Schildkröten in Akumal

Schwimmen mit Meeresschildkröten an der Turtle Bay

Aus einem ganz bestimmten Grund hat es uns an den kleinen Küstenort Akumal verschlagen. Endlich einmal mit Schildkröten in der weiten Unterwasserwelt tauchen. Da Akumal nicht weit entfernt von Tulum liegt haben wir uns, während unseres Aufenthaltes in Tulum, für einen Schnorchelausflug nach Akumal entschieden. Bei der Planung unserer Yucatan Rundreise hatten wir von Akumal Bay gehört und dass es dort möglich ist mit Schildkröten in freier Wildbahn zu tauchen! Bereits im Vorfeld und auch vor Ort haben wir viele Schnorcheltouren angeboten bekommen, doch wir haben uns entschieden Akumal auf eigene Faust zu erkunden.

Ob sich das Schnorchel Abenteuer gelohnt hat erfährst du hier. Außerdem habe ich noch wertvolle Tipps für einen Tagesausflug zusammengestellt.

Anreise nach Akumal

Akumal liegt 23 Meilen (38 km) südlich der Hotelzonen in Playa del Carmen und 65 Meilen (104 km) südlich von Cancun. Von Tulum sind es gerade einmal gute 20 Kilometer, was die Anreise nach Akumal einfach und auch günstig macht. Wer also Tulum fest einplant, sollte den Tagesausflug von hier aus planen.

Karte von Akumal

[wpgmza id=“1″]

Es gibt mehrere Möglichkeiten um nach Akumal zu kommen: Mietwagen, Colectivo (Minivans) oder mit dem Taxi.

Der einfachste und beste Weg ist natürlich mit dem Mietwagen. Alternativ kann man auch mit dem Taxi oder Colectivo fahren. WIr haben uns entschieden mit dem Taxi zu fahren (ca. 15 Euro pro Strecke). Eine günstige Alternative ist der Colectivo.  Colectivos sind gemeinsam genutzte Kleinbusse welche im Grunde genommen es kleine Lokalbusse sind. Die Kosten betragen 35 Pesos (weniger als 3 Euro) pro Person und sind somit deutlich günstiger als ein Taxi. Am besten erkundigt man sich in seiner Unterkunft nach der nächsten Haltestelle. Außerdem ist es empfehlenswert dem Fahrer zu sagen wo man hin möchte, in diesem Fall „Akumal, por favor“. Diese bringen einen jedoch nicht bis zum Strand, sondern halten direkt am Highway. Der restliche Weg von einem Kilometer muss also zu Fuß zurückgelegt werden.

Die beste Zeit um in Akumal zu schnorcheln

Je früher desto besser! Ich empfehle dir bis spätestens 10:30 Uhr in Akumal anzukommen, wenn möglich jedoch eher gegen 09:00 Uhr. Dies liegt daran, dass sich die kleine Bucht ab 11:00 Uhr ziemlich schnell mit Reisegruppen füllt. Grundsätzlich ist die kleine Bucht durch ein Riff geschützt und somit herrschen hier ideale Bedingungen zum schnorcheln. Trotzdem verschlechtern sich die Sichtverhältnisse im Laufe des Tages, da aufgrund der Massen der feine sandige Grund im Laufe des Tages stark aufgewirbelt wird.

So erhöht man die Chancen Schildkröten zu sichten

In der Nähe der Bojen hat man sehr gute Chancen Schildkröten zu sichten. Wenn man sich zudem noch in der Nähe vom Seegras aufhält steigen die Chancen um so mehr, da sich die Schildkröten vom Seegras ernähren.

Auf eigene Faust oder mit einem Guide Schnorcheln?

Braucht man einen Guide zum Schnorcheln? Auf gar keinen Fall. Auch wir haben uns am Strand fast zu einer Tour für umgerechnet 25 Euro pro Person überreden lassen. Gerne argumentieren die Verkäufer, dass man sonst keine Schildkröten zu Gesicht bekommt. Dem ist natürlich nicht so! Ich habe den Tag über gleich mehrere Schildkröten gesehen. Eine geführte Tour ist meiner Meinung nach überflüssig.

Update:

Ausflüge zur Akumal Bay wurden von der mexikanischen Behörde für Umweltschutz PROFEPA verboten. Diese Beschränkung gilt jedoch nur für Private Touranbieter. Touristen die auf eigene Faust nach Akumal wollen, können dies natürlich weiterhin tun und mit den Schildkröten schnorcheln. Diese Maßnahme wurde ergriffen um die Korallenriffe und Schildkröten zu schützen, da sich in den letzten Jahren die Besucherzahl der kleinen Bucht drastisch erhöht hat.

Was du beim Schnorcheln mit Schildkröten beachten solltest

Respektiere die Schildkröten und die Unterwasserwelt. Auch während unserer Schnorcheltour habe ich immer wieder beobachtet wie Touristen die Schildkröten angefasst und förmlich in Gruppen umzingelt haben. Doch auch Schildkröten müssen an die Wasseroberfläche um Luft zu holen.

Meeresschildkröte in AkumalDaher sollte man sich an einige Grundregeln halten:

  • Halte genügend Abstand zu den Schildkröten
  • Nicht in Gruppen umzingeln
  • Die Schildkröten nicht anfassen
  • Benutze ökologische Sonnenmilch

Gut zu wissen

Es wird kein Eintritt verlangt, trotzdem versuchen natürlich viele vor Ort dir eine geführte Tour oder Schwimmwesten zu verkaufen. Natürlich kann man sich vor Ort auch Schnorchelausrüstung leihen, wobei ich jedem empfehlen würde sein eigenen Equipment mitzunehmen, da es in Mexiko viele tolle Spots zum schnorcheln gibt. Was die Verpflegung angeht gibt es in Akumal einen Supermarkt und auch Restaurants wie das Lol-Ha Restaurant, welches sich direkt am Strand befindet. Eine öffentliche kostenpflichtige Toilette (5 Pesos) ist auch vorhanden.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Wer schon immer mal mit Schildkröten schnorcheln wollte darf Akumal nicht verpassen! Der Ort ist von Tulum und Playa del Carmen schnell und einfach mit dem Taxi oder Collectivo zu erreichen.

Weiterempfehlung

Dir gefällt dieser Beitrag?
Dann schaue dir doch auch meine anderen Reiseberichte an. Ich würde mich ebenso freuen, wenn du mir einen kurzen Kommentar hinterlässt oder den Beitrag pinst oder teilst.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.