Top

Tipps rund ums Reisen mit Handgepäck

Wer kennt sie nicht: Fragen über Fragen, wenn es ums Reisen mit Handgepäck geht. Wie groß darf das Handgepäck sein? Was darf mit und vor allem: Wie schwer darf mein Handgepäck sein?

Hier gibt es eine Zusammenfassung der wichtigsten Bestimmungen.

Handgepäck

Maße und Gewicht

Leicht unterwegs

Reisen mit Handgepäck

Meine Empfehlung

Handgepäck Rucksäcke

Was ist Handgepäck?

Als Handgepäck bezeichnet man Gepäckstücke, welche man mit in die Flugzeugkabine nehmen darf. In der Economy Class ist es ein Gepäckstück, in der Business sind in der Regel bis zu zwei Gepäckstücke pro Fluggast erlaubt.

Anzahl, Größe und Gewicht beim Handgepäck

Leider gibt es keine einheitlichen Regelungen bei Abmessungen und Gewicht für das Handgepäck. Und so hat jede Fluggesellschaft ihre eigenen Handgepäck Regeln in Bezug auf Größe, Maße und Gewicht.

Auch wenn die Abmessungen beim Handgepäck von Airline zu Airline variieren so kann man sagen, dass man mit den maximalen Maßen von 55x40x20cm beim Handgepäck sehr gut fährt. Eine Übersicht vieler Airlines in Bezug auf Gewicht und Abmessungen gibt es auf der Seite Maße und Gewicht. Die Daten sollte man jedoch vor Antritt der Seite noch einmal auf der Seite der jeweiligen Airline prüfen.

Die Kontrollen für die maximal erlaubte Größe und das Gewicht werden bei vielen Fluglinien immer strenger. Dies gilt nicht nur für die “Billigflieger”, denn mittlerweile prüfen auch immer mehr renommierte Fluglinien genauer beim Handgepäck nach.

Was darf ins Handgepäck und was nicht

Zu diesem Thema gibt es hier demnächst eine eigene Seite, die sich nur dem Thema widmet. Es gibt jedoch auch Gegenstände die unbedingt ins Handgepäck gehören. Hierzu zählen natürlich wichtige Dokumente und persönliche Gegenstände, wie z.B.:

  • Schlüssel
  • Reisedokumente
  • Reisepass
  • Geld und Bankkarten
  • Wertgegenstände
  • technische Geräte (z.B. Powerbank, Notebook, Smartphone etc.)

Was gibt es noch beim Fliegen mit Handgepäck zu beachten?

Wichtig ist vor allem, dass man sich zunächst an die Vorgaben der Fluggesellschaften hält. Dies gilt für die Abmessungen und das Gewicht. Sollte man diese überschreiten, muss das Gepäck aufgegeben werden. Je nach Tarif des Flugtickets können zusätzliche Gebühren entstehen. Ebenfalls kann es vorkommen, dass der Flug ausgebucht ist und nicht ausreichend Stauraum für alle Handgepäckstücke vorhanden ist.

In diesem Fall wird man am Gate freiwillig aufgefordert das Handgepäck aufzugeben. Zusätzliche Kosten entstehen hierbei natürlich nicht. Das Gepäck wird dann im Frachtraum transportiert.

Reisen nur mit Handgepäck

Geht das überhaupt? Natürlich geht es und man hat auch noch so viele Vorteile! Seit vielen Jahren reise ich nur noch mit Handgepäck. Je nach Reise greife ich entweder zu meinem kleinen Trolley oder zu meinem Rucksack, wobei ich mittlerweile letzteren eher für meine Reisen bevorzuge. In den letzten Jahren habe ich gelernt mich auf das nötige zu beschränken und dadurch sind auch problemlos längere Reisen mit Handgepäck ohne Probleme möglich. Du möchtest es auch einmal probieren? Dann findest du in meinem Beitrag Reisen nur mit Handgepäck einige nützliche Tipps.